zurück zur Übersicht: Schwarzes Theater in Prag

Palace

Das Theater "Palace" ist im Internet zu finden unter http://palace.studio-artemis.czc

Berichtet wird über die Produktion "Best of " sowie "Colour Dreams of Dr. Frankenstein", mit der das Theater schon in Südamerika auf Tournee war. Das Stück nimmt Motive diverser berühmter Kriminal- und Schauerromane auf, vor allem aus dem Roman "Frankenstein", erschienen im Jahr 1818, den die Engländerin Mary Wollstonecraft Shelly als 19jährige verfasste. Darin geht um den Wissenschaftler Viktor Frankenstein, der gottgleich neues Leben erschaffen will. Das Stück wurde am 4.4. 2006 im erneuerten Theater Palace Theatre uraufgeführt. Neu zum Einsatz kam 3D-Technologie, die laut Homepage eine "wirklich einzigartige Show" ermöglicht, "die in der Welt des schwarzen Theaters seines gleichen sucht". Die Besucher sind im "Mittelpunkt des Geschehens", das Geschehen ist "beinahe greifbar nah". Mit zu den Akteuren auf der Bühne gehören der dreifacheWeltmeister im Breakdance und Artisten aus dem Moskauer Staatszirkus.

Die Homepage erwähnt deinige Elemente der Aufführung: tanzende Quallen unter einem 12 Meter langen Schiff, der Eiffelturm, die Berge der Alpen, Walzertanz in Wien, Draculas Burg in Transylvanien